Anschluss gesucht!

Alle Tiere könnten mit gültiger Impfung, Chip und aktuellen Papieren unter Einhaltung der Traces-Bestimmungen an ihren neuen Platz ausreisen!

Die Angaben unserer Beschreibungen beziehen sich auf die Informationen, die wir zum jeweiligen Tier von seinen nächsten Betreuern erhalten. Die Situation der Hunde in Rumänien und die Tierschützer vor Ort sind uns persönlich bekannt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Die Vermittlung der hier vorgestellten Tiere, für die wir unsere Seiten als Plattform zur Verfügung stellen, erfolgt durch freedogs e.V.

 

In Kooperation übernimmt Hope and Home for Animals die Vorgespräche für Interessenten im südwestdeutschen Raum.



Wenn Sie ein Tier lieber persönlich kennenlernen wollen, bevor sie es adoptieren, ist es sinnvoll, sich an ein Tierheim in Ihrer Nähe zu wenden. Eine Liste mit Vorschlägen im Südwesten des Dreiländerecks hängt hier an. Bitte herunterladen.

Download
Hunde und Katzen persönlich kennenlernen!
Tierheim-Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.0 KB

Vermittlungshunde
zu den Hündinnen
Vermittlungshunde
zu den Rüden

zu den Hoffnungslosen
zu den Hoffnungslosen
zu den Winterwelpen
zu den Winterwelpen

Die Hunde versinken oft fusstief im Matsch und haben kein Plätzchen zum Aufwärmen oder Fell-Trocknen. In den heissen Monaten gibt es keinen Rückzugsort im Schatten und das umgekehrte Problem. Aber trotz des harten Lebens ist die Mehrzahl der Tiere Menschen sehr zugewandt und sucht Kontakt. Sie geniessen jede Form von Aufmerksamkeit.

Menschen mit Hunden vergleichbarer Vorgeschichten haben die Erfahrung gemacht, dass sich ihr Hund gut ins neue Leben einfügt.

Wer die Situation vor Ort kennt, wünscht jedem einzelnen Tier schnell einen Platz auf der Sonnenseite des Lebens.