Vroni

April 2020:

Vroni hat ein liebevolles Plätzchen gefunden.

Ihre Menschen lieben die Hündin über alles. Vroni hat den besten Platz, den man ihr überhaupt hätte wünschen können!


Vroni bis März 2020 in Rumänien:

Vom Auto angefahren, aber auf dem Weg der Genesung.

Vroni ist, das kann man nicht anders sagen, wirklich entzückend! Das knuffelige Hundemädchen wurde angefahren und mit ihrer schweren Beinverletzung einfach liegen gelassen. Auch sie hatte Glück im großen Unglück und landete schliesslich bei Gabi im Hunderudel.

Ihre Beinverletzung wurde tierärztlich behandelt und verheilt gut, sie kann ihr linkes Hinterbeinchen schon wieder benutzen und sogar "Männchen machen" und freudig springen.

Streicheleinheiten, kleine Spaziergänge, ein kuscheliges Körbchen und Menschen, die Vroni so, wie sie ist, liebhaben - das wünschen wir uns für den Hundeschatz. Mit ihren 8 Jahren wird der bevorstehende rumänische Winter besonders zusetzen.

Vroni liebt die Menschen trotz allem.

Vroni während der Behandlungszeit: