Chance



Juli 2020:

Laut seinem neuen Frauchen bringt Chance alles mit, was ein neuer Familienhund zum Einzug im Gepäck haben sollte: Neugier, Mut, Freundlichkeit, Spielfreude, Verträglichkeit mit Artgenossen und ausgiebiges Schmusebedürfnis. Außerdem mag er Kinder gerne und hat mit Katzen keine Probleme. Das aufgeweckte Kerlchen ist gerne draußen und liebt Wasser. Er wird immer schöner und entwickelt sich zum unwiderstehlichen Charmeur.

Hier zusammen im Körbchen mit Johannis (der inzwischen auf seinen festen Platz umgezogen ist).


bis Mai 2020 in Rumänien:

Chance landete zusammen mit zwei weiblichen Welpen im Januar 2020 direkt von der Straße als Knirps bei Gabi und wuchs und gedieh trotz aller schwierigen Umstände zum Junghund heran, der auf einen festen Platz vermittelt werden konnte.